Wahrlich, Jesus ist vor Allah gleich Adam (2/3)

von

in

Der Name Jesus und die Zahl Sieben


Nun schreiben wir die Verse, in denen (Jesus) Allahs Frieden und Heil auf ihm vorgekommen ist, sie sind 25 Verse, und wir werden den siebten Vers prüfen, der der gleiche siebte Vers in der vorherigen Klassifizierung erwähnt wurde:


1- Und Wir gaben Jesus, dem Sohn Marias, die klaren Beweise
2- Und was Moses und Jesus gegeben wurde
3- Und Wir gaben Jesus, dem Sohn Marias, die klaren Beweise
4- Sein Name ist der Messias, Jesus, der Sohn der Maria,
5- Und als Jesus ihren Unglauben wahrnahm
6- Damals sprach Allah: „“O Jesus, siehe, Ich will dich verscheiden lassen
7- Wahrlich, Jesus ist vor Allah gleich Adam
8- , und was Moses und Jesus gegeben wurde
9- und wegen ihrer Rede: „“Wir haben den Messias, Jesus, den Sohn der Maria, den Gesandten Allahs, getötet
10- Und Jesus, Hiob, Jonas
11- Wahrlich, der Messias, Jesus, Sohn der Maria, ist nur der Gesandte Allahs
12- Und Wir ließen ihnen Jesus, den Sohn der Maria
13- durch die Zunge Davids und Jesus‚, des Sohnes der Maria
14- Wenn Allah sagen wird: „“O Jesus,
15- Als die Jünger sagten: „“O Jesus,
16- Dann sagte Jesus Sohn der Maria  
17-  Und wenn Allah sprechen wird: „“O Jesus
18- Und (Wir leiteten) Zacharias, Johannes, Jesus
19- Das ist Jesus Sohn der Maria
20- Und Moses und Jesus Sohn der Maria
21- und Abraham und Moses und mit Jesus, dem Sohn der Maria.
22- Und als Jesus mit klaren Beweisen kam
23- und Wir ließen (ihnen) Jesus, den Sohn der Maria, folgen
24- Und als Jesus der Sohn der Maria sagte
25- Und wie Jesus der der Maria sagte


Betrachten Sie mit mir dieses präzisen numerischen Systems. Ist es nicht merkwürdig, dass in dem Vers, wo beide Namen vorkamen, der siebte Vers der Anordnung der Verse, in denen (Adam) und (Jesus) erwähnt worden sind, ist. Sinnen Sie bitte dieser perfekten Harmonie, ob sie in der Größenordnung von Menschenhandel ist?!


Wunder der Buchstaben


Diese pefekte Harmonie der Zahl sieben beschränkt sich nicht nur auf Worte sondern auch auf Buchstaben, wo Allah sie sehr bewunderswert und was die Geister schwindlig macht, angeordnet hat, zwei Ausdrucke lenkten meine Aufmerksamkeit, in denen das Wort (Gleich) vorgekommen ist, und zwar (Gleich Jesus) und (Gleich Adam).
Das Merkwürdige ist, als ich die Buchstaben dieses Ausdrucks im Arabischen aufgezählt habe, fand ich die sieben Buchstaben, lassen Sie uns diese Tatsache sicherstellen:

Gleich Jesus*


م   ث   ل          ع   ي   س   ى
1  2   3          4   5   6     7

Das Merkwürdige ist, dass als ich auch die Worte des ähnlichen Ausdrucks (Gleich Adam) aufgezählt habe, war die Anzahl der Buchstaben auch sieben! Ist das ein Zufall, um sicherzustellen:


Gleich Adam*


ك  م  ث  ل       ا   د   م
1 2  3  4      5  6  7

Aber die Wunder hören da nicht auf, der Ausdruck (Gleich Jesus)* besteht aus sieben Buchstaben, und der ähnliche Ausdruck (Gleich Adam)* besteht auch aus sieben Buchstaben, und der Ausdruck, der zwischen ihnen kam, besteht auch aus sieben Buchstaben (bei Allah)*!!! Ist das ein Zufall?!!
Diese Übereinstimmungen sind von dem Allmächtigen geschätzt worden, Ihm ist alles unterliegen, der sieben Himmel fähig zu schaffen ist, Der auch fähig Menschen aus dem Nichts zu schaffen ist, Der auch fähig einen Menschen ohne Vater zu schaffen ist, und zwar mit einem Wort (Sei!) er macht nähmlich alles, was Er will, deshalb wurde der Vers mit (Sei!““ und da war er.)* ( كُنْ فَيَكُونُ )beschloßen, dieser Ausdruck besteht auch aus sieben Buchstaben, der die Größe des Schöpfers der sieben Himmel bezeugt, wenn Er etwas bestimmt, sagt Er dazu Sei! Und da war es!!
Auch die Worte Allahs, wo Er sagt (dann sagte Er zu ihm)* (ثُمَّ قَالَ لَهُ)  besteht auch aus sieben Buchstaben!!!
Erstaunlich ist, dass die Anzahl der Buchstaben des Namen (Jesus) (عيسى) 4 Buchstaben ist, und die Anzahl der Buchstaben des Namen (Adam) (آدم) 3 ist, insgesamt sind es 3+4, und das sind 7!!! Und wir sagen wieder, ist das ein Zufall?!

Betrachten Sie mit mir die Beredsamkeit dieses Verses und seine psychologischen Auswirkungen, („Wahrlich, Jesus ist vor Allah gleich Adam; Er erschuf ihn aus Erde, alsdann sprach Er zu ihm: „“Sei!““ und da war er.) [Al-Imran:59].

Muhammad Friede auf ihm konnte mit so einem Vers von sich selbst nicht kommen, sogar niemand von den Menschen kann diese Art und Weise des Verses nachmachen, weil das eine göttliche Art und Weise ist, und wir fragen jeden der behauptet, dass der Koran von Muhammad geschrieben wurde, warum hat Muhammad Friede auf ihm sich mit diesem Thema beschäftigt, und was hätten seine Gewinne davon sein können? Und warum sagte er (bei Allah)? Und nicht (bei mir)? Kann mir jemand sagen, dass diese Bedeutungen und Rhetorik durch Zufall kam? Wenn der Menschenverstand das nicht akzeptieren kann, wie wollen Sie, dass wir es akzeptieren, dass all dies von numerischen Tatsachen durch Zufall kamen?


http://kaheel7.com/de


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert