Zehn Menschen haben bei einem Vortrag von Dr. Zakir Naik in Riad den Islam angenommen

Publiziert 6. Februar 2014 | Von Lawyers Of Truth

Dr. Zakir Naik

Sechs Männer und vier Frauen haben bei einem öffentlichen Vortrag am 31.01.2014 im King Fahd Cultural Center in Riad den Islam angenommen.

An die nichtmuslimischen Teilnehmer gerichtet, sagte Zakir Naik:

„Die beste Entscheidung eures Lebens ist, die richtige Religion zu wählen. Den Islam als eine Lebensweise anzunehmen ist einfach. Man muss das Glaubensbekenntnis, die Schahada, aussprechen, indem man verkündet ‚Niemand hat das Recht angebetet zu werden außer Allah und Muhammad ist Sein Gesandter.‘

Einige der Konvertierten sprachen mit Arab News und erzählten, wie es zu ihrer Entscheidung kam, den Islam anzunehmen.

Catherine Villahermosa von den Philippinen ist seit 2010 in Saudi-Arabien und sagte:

„Mein saudischer Arbeitgeber gab mir eine Kopie des Heiligen Korans in meiner Muttersprache, nachdem er mein Interesse am Islam bemerkte.
Ich begann zu lesen und fing langsam an, die Kernaussage der göttlichen Offenbarung zu verstehen. Ich hörte auf mein Herz und entschied, den Islam anzunehmen.“

Hanadi Mohammed, der saudische Sponsor von Catherine Villahermosa, erklärte: „Ich habe hier den ganzen Tag gewartet, um bei Catherines lebensverändernden Moment, wenn sie die Schahada ausspricht, dabei zu sein. Ich bin sehr glücklich für sie.

Maha Al-Khatib, eine saudische Sponsorin, kam mit ihrer nichtmuslimischen Haushaltshilfe, damit diese den Vortrag von Zakir Naik hören konnte.

Quelle:dawanews


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert