10425427 10202661366575315 4451030256171570018 n

Koranschrift aus der Zeit des Propheten Muhammad ﷺ in der Staatsbibliothek zu Berlin

10425427 10202661366575315 4451030256171570018 nEin Manuskript vom Koran, das seit Jahren unveröffentlicht in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt war, stammt wissenschaftlich bestätigt aus der Zeit des Propheten Muhammad ﷺ. Ein Labor in Zürich hat die sieben Pergament-Schriften untersucht und auf die Zeit von 606 bis 652 eingegrenzt.

Laut „Märkische Allgemeine“ sagte die Pressesprecherin der Staatsbibliothek Jeanette Lamble, dass die Schriftstücke im Rahmen des aufwendigen und langfristigen Projekts „Corpus Coranicusm“ von einem Labor der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH in Zürich untersucht wurden. Das Projekt umfasst Korane aus ganz Europa.

Diese Koran-Blätter befanden sich schon über 100 Jahre im Bestand der Staatsbibliothek. Sie wurden aus dem Nachlass eines Wissenschaftlers erworben, der sich Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts in Kairo aufhielt.

http://digital.staatsbibliothek-berlin.de/werkansicht/?PPN=PPN644463252&PHYSID=PHYS_0001

Quelle: World Bulletin

Übersetzt durch

Der wahre Islam


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert