Koran Auswendiglernen nach der Methode von Medina

Die folgende Methodik für das Auswendiglernen des Quran zählt zu den besten Methoden, um den Quran in kürzester Zeit auswendig zu lernen. 

1. Lies den ersten Vers 20 Mal.

2. Lies den zweiten Vers 20 Mal.

3. Lies den dritten Vers 20 Mal.

4. Lies den vierten Vers 20 Mal.

5. Verbinde die vier Verse und lies sie zusammen 20 Mal.

6. Rezitiere den fünften Vers 20 Mal.

7. Rezitiere den sechsten Vers 20 Mal.

8. Rezitiere den siebten Vers 20 Mal.

9. Rezitiere den achten Vers 20 Mal.

10. Rezitiere die Verse fünf bis acht 20 Mal.

11. Rezitiere die acht Verse zusammen 20 Mal.

Benutze die ähnliche Methode für jede Seite im Quran Al Karim. Lerne nie mehr als acht Verse (eine Seite) pro Tag auswendig, was zur Abschwächung des davor Auswendiggelernten führen kann.

Frage: Wenn ich am nächsten Tag eine neue Seite auswendig lernen will, wie soll ich dabei vorgehen?

Antwort: Wenn du am nächsten Tag eine neue Seite auswendig lernen willst wiederhole die vorherige Seite 20 Mal um das Auswendiggelernte zu festigen. Wenn du dann eine weitere Seite auswendig lernen willst, wende die bereits genannte Methode an.

Von Sheikh ‘Abdul Muhsin Bin Muhammad Al Qaasim Imam und Khateeb der Prophetenmoschee Medina Nabawiyyah.

https://dieerbenderpropheten.wordpress.com

 


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert