92-jährige Belgierin konvertiert zum Islam

Die 92-jährige Belgierin entschied sich für den Islam, wegen des guten Benehmens ihrer Nachbarn. Madame Georgette war beeindruckt von der Liebe und dem Respekt, unter den Mitgliedern der muslimischen Familie. Sie selber lebte alleine und hatte von ihrer 74-jährigen Tochter schon ewig nichts mehr gehört. Sie besuchte oft ihre Nachbarn und es gefiel ihr sehr zu sehen, wie sie zusammen das Gebet verrichteten.

Im Monat Ramadan machte sie keine Besuche bei den Nachbarn, weil sie sehr wohl wusste, dass sie fasteten. Aber bei ihren Besuchen wurde ihr jeweils etwas zu essen angeboten. Madame Georgette kannte die Bedingungen des Fastens, denn sie kam aus einer katholischen Familie.

Sie sah, wie ihr Nachbar Muhammad Maddah seine Eltern, bei denen die Familie wohnte, respektvoll behandelte. Im Westen leben die Eltern selten zusammen mit ihren Kindern, die auch nicht ihre finanzielle Verantwortung für sie wahrnehmen. Madame Georgette war eine von denen, die keine Besuche von ihren Kindern bekam.

Dafür kümmerte sich ihr Nachbar Muhammad Maddah um sie und die ganze Familie behandelte sie sehr nett. Darum wollte sie endlich den Islam kennen lernen und alle haben ihr dabei geholfen.

Nachdem sich Madame Georgette ein solides Basiswissen angeeignet hatte, ging sie zum Islamischen Zentrum von Belgien und nahm offiziell den Islam an. Ihr neuer Name ist jetzt Nuur, was „Licht“ bedeutet. Sie informierten die Moschee in Mekka, nach deren Informationen Nuur die älteste Konvertitin war. Darum wurde ihr auch vom Saudischen Königshaus die Hadschreise geschenkt.

Als Muslima fühlt sich Nuur in Frieden und ist jetzt ein Teil der Familie Maddah. Sie wird wie eine Großmutter behandelt und ihre Meinung ist bei allen Angelegenheiten in der Familie gefragt. Die Eltern des Nachbarn waren mittlerweile gestorben und in den 40 Jahren als Nachbarn, sind die drei Kinder mit ihr aufgewachsen. Sonst hätte sie ins Altersheim ziehen müssen.

Großmutter Nuur war inzwischen in Saudi Arabien und machte den Hadsch. Die Verwandten von Muhammad Maddah freuten sich sehr über ihren Besuch.

pakees.com und islamgreatreligion.wordpress.com

Übersetzt durch

Der wahre Islam


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert