Kategorie: Bibel

  • Religiöse Mysterien – Die Kruzifizierung (1/2)

    Religiöse Mysterien – Die Kruzifizierung (1/2)

    von

    in

    Von allen christlichen Mysterien hat keines einen so hohen Rang wie das Konzept von  der Kreuzigung Christi und dem Sühneopfer.  Tatsächlich begründen die Christen ihre Erlösung auf diesem einen Glaubenssatz.  Und wenn es wirklich so ist, sollten wir es nicht alle tun? Wenn es wirklich so wäre, dass heißt… Nun, ich weiss nichts über dich,…

  • Die Autorität des Talmud im Judentum

    Die Autorität des Talmud im Judentum

    von

    in

    Es gibt unter Christen und Muslimen ein allgemeines Missverständnis.  Es ist die irreführende Vorstellung, das Judentum sei eine ´biblische Religion´, dass das Alte Testament im Judentum dieselbe zentrale Rolle und gesetzliche Autorität besäße, wie die Bibel für das protestantische oder sogar für das katholische Christentum besitzt.  Die rechtliche Auslegung heiliger Texte ist im Judentum starr…

  • Polygamie im Judentum und im Christentum

    Polygamie im Judentum und im Christentum

    von

    in

    Polygamie ist keine Praxis, die nur auf die Religion des Islam beschränkt ist; sondern sie ist vielmeher etwas Wohlbekanntes auch in der Geschichte der Leute der Schrift, der Juden und Christen.  Erst in der letzten Zeit haben ihre religiösen Männer sie missbilligt und für Unrecht erklärt.  Wenn man allerdings die frühe Geschichte der Religionen betrachtet,…

  • Die menschlichen Opfer im Judentum

    Die menschlichen Opfer im Judentum

    von

    in

    Nach der Thora sind die menschlichen Opfer nur verboten, wenn sie an andere Götzen als Jaweh gemacht wurden. Sonst sind sie erlaubt, und es gibt einige Vorschriften darüber. Lesen wir den 27. Kapitel von III. Moses. Ich habe den wichtigsten Vers (eher am Ende) unterschrieben, aber es ist besser, alles zu lesen, um besser zu…

  • Wer bewegte den Stein?

    Wer bewegte den Stein?

    von

    in

    ? – oder „wer wälzte“ den Stein? (Markus 16:3) ist eine Frage die seit 2000 Jahren Theologen zum grübeln bringt. Herr Frank Morison, ein berühmter Bibelwissenschaftler, versuchte diesem Mythos in seinem Buch, dass übrigens den selben Namen trägt wie dieses Büchlein, ein Ende zu setzen. Zwischen 1930 und 1975 erreichte das Buch 11 Auflagen. In…

  • Muhammad in der Bibel

    Muhammad in der Bibel

    von

    in

    Einer der Glaubensartikel im Islam schreibt den Glauben an die Offenbarungen Gottes in verschiedenen Büchern vor. Das bedeutet, dass Muslime am göttlichen Ursprung der Bibel nicht zweifeln, gleichwohl ihnen bewusst ist, dass die Ursprünglichkeit der heute vorliegenden Bibelfassung, im Gegensatz zu der des Qur’ans verloren gegangen ist. Die Schriften der Bibel enthalten als Offenbarungen Gottes…

  • Das alte Königreich Israel – Eine islamische Sichtweise

    Das alte Königreich Israel – Eine islamische Sichtweise

    von

    in

    Nach der biblischen Geschichte[1]  wurde das alte Königreich Israels (die Israeliten) durch eine Nachfolge von Königen regiert.  Nachdem sie eine unbestimmte Zeit lang durch die Wüste gewandert waren, hatten die Kinder Israels das verheißene Land betreten und sich in zwei verschiedene Königreiche aufgeteilt.  König David gelang es, die beiden Königreiche zu vereinen, während sein Sohn…

  • Dreifaltigkeit – richtig oder falsch?

    Dreifaltigkeit – richtig oder falsch?

    von

    in

    Diese Doktrin wird heute allgemein von allen Konfessionen der Christen akzeptiert, wenn auch jede Konfession sich in Feinheiten unterscheidet. Die Doktrin der Dreifaltigkeit basiert auf dem Kredo des Konzils zu Nizäa, das über 300 Jahre nach Christus stattfand. Es gibt aber unitarische Kirchen, die die Dreifaltigkeit ablehnen, und diese Gruppen haben die Bibel dazu verwendet,…

  • Verfälschung des  Evangeliums

    Verfälschung des Evangeliums

    von

    in

    Der Lobpreis ist Allâhs! Möge Allâh Seinen Gesandten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Die Verfälschung des Evangeliums – sowie der Thora – geschah während vieler Zeitphasen und durchlief mehrere Stadien; darum ist es schwierig, die genaue Zeit dieser Verfälschung zu bestimmen. Trotzdem kann man sagen, dass die Verfälschung des Evangeliums zu jener Zeit…

  • Das Alte Testament

    Das Alte Testament

    von

    in

    “[Die Bibel] enthält edle Dichtkunst; und mancherlei schlaue Fabeln; und manche blutgetränkte Geschichte; und einen Reichtum an Obszönität und über Tausend Lügen.”– Mark Twain, Letters from the Earth (Briefe von der Erde), Vol. IILaßt uns beginnen mit: “Und du sollst in die Arche bringen zwei von allen Tieren…” und dann … oh, warte. War es…