Kategorie: Wunder in der Sunna

  • Schwarzkümmel – Eines der besten Naturheilmittel

    Schwarzkümmel – Eines der besten Naturheilmittel

    Auf Arabisch heißt er Habbah al-Baraka, was auf Deutsch soviel bedeutet wie segensreicher Samen. Im Lateinischen trägt er den Namen Nigella sativa. Die deutsche Bezeichnung lautet Schwarzkümmel. Als wertvollste hat sich die in Syrien und Ägypten angebaute Sorte Kara siva herausgestellt. Der Ruhm des Schwarzkümmels ist allerdings schon Jahrtausende alt. Dem legendären Pharao Tutenchamun legte man bereits…

  • Karamaat von den Sahaba 1/2

    Karamaat von den Sahaba 1/2

    Abu Bakr radiy Allahu anhu erzählte: „Während unserer Hijra (Auswanderung von Mekka nach Medina) verfolgte uns Suraqah Bin Maalik. Ich sagte: „O Rasulullah ﷺ er nähert sich.” Er antwortete: „Sorge dich nicht, Allah ist mit uns.“ Dann machte der Gesandte Allahs ﷺ Dua und Suraqa’s Pferd sank bis zu seinem Bauch in den Sand. Er…

  • Karamaat von den Sahaba 2/2

    Karamaat von den Sahaba 2/2

    Ibn Urs berichtete: „Ich hütete eines unserer Rinder. Da hörte ich von seinem Bauch: „O Familie von Zar! Ein sprachgewaltiges Statement! Ein Bote sagt „la ilaha ill Allah.““ Als wir Mekka erreichten, trafen wir dort Rasulullah ﷺ;“ d. h. es war ein Hinweis auf ihn. Abu Sa’id Khudri radiy Allahu anhu überlieferte eine Begebenheit von…

  • Die sieben Erden

    Die sieben Erden

        Ein einfaches Bild der Erde und der innren Schichten. Windows to the Universe, at (http://www.windows.ucar.edu) at the University Corporation for Atmospheric Research (UCAR).  ©1995-1999, 2000 The Regents of the University of Michigan; ©2000-05 University Corporation for Atmospheric Research. Die Sunnah des Propheten Muhammad stellt die zweite überlieferte Quelle des Islam dar.  Wie der…

  • Die Spaltung des Mondes

    Die Spaltung des Mondes

    Die 54. Quransure wird „al-Qamar“ genannt. „Qamar“ heißt auf deutsch „Mond“. Die Sure berichtet unter anderem von der Vernichtung der Völker Noahs, Ad, Thamud, Lot und dem Volk des Pharaos, die vernichtet wurden, weil sie die Warnungen der Propheten missachtet hatten. Zusätzlich gibt der erste Vers eine wichtige Botschaft, die sich auf den jüngsten Tag…

  • Der Mittagsschlaf kann das Leben verlängern

    Der Mittagsschlaf kann das Leben verlängern

    Es ist Sunnah, am Mittag ein Nickerchen zu halten! Wiedermal beweist die Wissenschaft den Nutzen und die Richtigkeit der prophetischen Lebensweise: aus SPIEGEL ONLINE 13. Februar 2007 Mittagsschlaf verlängert das Leben Ein Nickerchen am Nachmittag macht nicht nur fit, sondern auch gesund: Wer regelmäßig Siesta hält, hat ein deutlich geringeres Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben.…

  • Rede und Zeugenaussage der Tiere, Bäume und Steine

    Rede und Zeugenaussage der Tiere, Bäume und Steine

    Rede und Zeugenaussage der Tiere, Bäume und Steine Wolf und Bäume als Zeuge für sein Prophetentum Pflanzen und Steine begrüßten den Gesandter salla.gif. Wenn der Prophet salla.gif zu Hause Al- Fatiha betete, Antworteten die Wände und Türen – Amen. Mehrere Gefährten des Propheten salla.gif haben gehört, daß die Steine in seiner Hand Zekkr sagten. Ebenso…

  • Das Fasten ist ein Schutz

    Das Fasten ist ein Schutz

    „Das Fasten ist ein Schutz. Ein Fastender soll keine schlechten Worte von sich geben und sich nicht ärgern. Wenn den Fastenden jemand beschimpft oder mit ihm streitet, soll er „Ich faste!” sagen.” (Buchârî) Jeder Mensch wird einmal wütend, denn dies ist menschlich. Die eigentliche Tugend liegt darin, sich zusammenzunehmen und nicht stets all seinen Gefühlen…

  • Wissenschaft, die mit dem Hadith zum Leben erweckt wird

    Wissenschaft, die mit dem Hadith zum Leben erweckt wird

    Die islamische Geschichte ist ein zeitlicher Verlauf, in dem die islamische Lehre im Individuum und in der Gesellschaft Verkörperung findet. Von der ersten Offenbarung bis heute, entstand und entsteht die islamische Geschichte mit ihren geistigen Bewegungen und gesellschaftlichen Ereignissen aus einer bestimmten Lebensanschauung. Der Koran entwickelte zunächst im Rahmen bestimmter Wertvorstellungen eine neue Mentalität, Lebensweise,…

  • Die Arten von Wundern

    Die Arten von Wundern

    Es gibt insgesamt sechs Arten von Wundern: Irhas, Mu’giza, Karama und Ma’una (Beistand), die beiden letztgenannten können auch einem besonders frommen Diener Gottes zuteil werden, ohne jedoch einen Anspruch auf das Prophetentum anzukündigen; er selbst ist den Gesetzen eines Propheten unterworfen. Sie müssen mit guten Werken, gleichermaßen in Form von Bekanntem oder Unbekanntem, verbunden sein…