Kategorie: Wunder in der Sunna

  • Die Offenbarung und wie sie dem Propheten kam

    Die Offenbarung und wie sie dem Propheten kam

    1-Gott leitet Seine Schöpfung Allah, der Schöpfer, hat Seine Schöpfung nicht nur zustande ge­bracht, sondern Er fährt fort, sie zu erhalten und zu leiten, in der Weise, dass Er uns und alles um uns herum erschaffen hat. Er hat viele Formen der Rechtleitung bereitgestellt, tatsächlich ein System leitender Grundsätze, und die Naturgesetze sind ein Teil…

  • Iftar ist ein Segen

    Iftar ist ein Segen

    „Wer einen Fastenden zum Iftar einlädt, wird belohnt wie der Fastende, ohne eine Verminderung.” (Tirmizî, Sawm, 82) Verehrte Muslime, neben der Spiritualität ist die Stärkung unserer Beziehungen zu anderen eine der wichtigsten Besonderheiten des Ramadans. Zur inneren Reinigung im Ramadan gehört es auch, sich an seine Verantwortung zu erinnern, die man gegenüber der Gesellschaft hat.…

  • Ein Wunder nach 14 Jahrhunderten erkannt!

    Ein Wunder nach 14 Jahrhunderten erkannt!

    Abu Huraira (Allahs Wohlgefallen auf ihm) berichtete: “ Mein liebster Freund (Allahs Segen und Friede auf ihm) legte mir drei Dinge ans Herz: Das Fasten an drei Tagen je Monat, die Verrichtung von zwei Gebetsabschnitten (Rak’a) am Vormittag (Duha-Gebet), und dass ich ein Gebet mit einer ungeraden Zahl (Witr) an Rak’a vor der Nachtruhe verrichte.“…

  • Ein Bart hält jung, ist gesund und attraktiv, sagt die Wissenschaft!

    Ein Bart hält jung, ist gesund und attraktiv, sagt die Wissenschaft!

    Muslime tragen Bart nach dem Vorbild ihres Propheten, Frieden und Segen auf ihm: Nun scheinen auch Nichtmuslime die Vorteile eines Bartes entdeckt zu haben: Eine Studie der australischen Universität Southern Queensland – veröffentlicht in „Radiation Protection Dosimetry“ – besagt, dass Bärte 90 bis 95 Prozent der UV-Strahlen blockieren, dadurch den Alterungprozess verlangsamen und die Gefahr…

  • Die sieben Erden in der Sunna

    Die sieben Erden in der Sunna

    Die Sunnah des Propheten Muhammad stellt die zweite überlieferte Quelle des Islam dar.  Wie der Qur´an enthält auch sie wissenschaftliche Aussagen, die vor 1400 Jahren niemand hätte machen können.  Eines dieser Wunder sind die „sieben“ Erden, die der Prophet in verschiedenen seiner Aussagen erwähnte.  Darunter sind die folgenden beiden:. Hadith 1 Es wurde unter Berufung…

  • Muhammad ist der einflussreichste Mann in der Geschichte

    Muhammad ist der einflussreichste Mann in der Geschichte

    Dies ist, was die Nichtmuslime sagen, lesen und denken wir darüber nach, wenn man die wissenschaftliche Methode im Denken befolgt, wird dieses Ergebnis erreichen …. Sie haben vielleicht von dem Buch gehört, das ein Forscher aus dem Westen über „Die hundert einflussreichsten Personen in der Geschichte“ geschrieben hat. The 100: A Ranking of the Most…

  • Heilung durch das Gebet

    Heilung durch das Gebet

    Gott hat uns das Gebet auferlegt, um es uns von Erkrankungen in dieser Zeit und zu jeder Zeit zu heilen, und erstaunlicherweise, dass jede Bewegung der Gebetsbewegungen Heilung für psychische und physische Erkrankungen ist … Zutreffend ist vom Propheten Allahs Frieden und Segen seien mit ihm vermittelt worden, wenn er traurig war, fürs Beten gerufen…

  • Wie das Weltall entstand

    Wie das Weltall entstand

      Der Ursprung des Weltalls ist im Quran im folgenden Vers beschrieben: Der Schöpfer der Hmmel und der Erde, woher sollte er ein Kind haben, wo er doch keine gefährtin hat? er hat jedes Ding erschaffen, und er weiß um alle Dinge. (Quran 6:101 – Sure al-an’am) Im ersten Abschnitt dieses Buches haben wir beschrieben,…

  • Die Nachtreise und die Himmelfahrt (6/6)

    Die Nachtreise und die Himmelfahrt (6/6)

    Der Prophet Muhammad war den ganzen Weg von der entferntesten Moschee in Jerusalem auf dem Al-Buraq gereist.  Er war durch die sieben Himmel hinauf gestiegen und wurde Zeuge unvorstellbarer Wunder.  Er blickte vielen anderen Propheten ins Angesicht und tauschte Begrüßungen mit ihnen aus, und der letzte Diener und Gesandte Gottes, Muhammad, hat in der Gegenwart…

  • Die Nachtreise und die Himmelfahrt (5/6)

    Weiter als bis zum Lotusbaum, dem äußersten Ende, ist bis auf eine Ausnahme kein Mensch jemals gewesen.  Die Nachtreise und die Himmelfahrt gipfelten darin, dass der Prophet Muhammad das äußerste Ende überschritt und sich in der Gegenwart des Allmächtigen Gottes befand.  Hinter dem Lotusbaum ist das Reich des Jenseits, das Paradies und der Thron Gottes…