Schlagwort: Koran,

  • Harvard würdigt eine Aya aus dem Koran

    Harvard würdigt eine Aya aus dem Koran

    Die Harvard Universität, eine der renomiertesten Adressen der Welt, hat beim Eingang zur Bibliothek der Schule für Rechtswissenschaft eine Aya (Vers) aus dem Koran geschrieben, die als perfekteste Beschreibung der Gerechtigkeit gelte. O die ihr glaubt, seid Wahrer der Gerechtigkeit, Zeugen für Allah, auch wenn es gegen euch selbst oder die Eltern und nächsten Verwandten…

  • Der Koran verlangt die Frauen zu ehren

    Der Koran verlangt die Frauen zu ehren

    Viele Menschen erliegen dem Irrtum, Berichte über die Misshandlung von Frauen durch Muslime mit den Lehren des Islam in Verbindung zu bringen. Einige glauben, dass der Koran die schlechte Behandlung von Frauen duldet oder sogar billigt. Sie berufen sich auf die Aya 34 der Sure 4 An-Nisa (Die Frau), wo es heißt, dass der Mann…

  • Was gehört zum Mufassal im edlen Koran?

    Was gehört zum Mufassal im edlen Koran?

    Gelobt sei Allah. Erstens: Al-Mufassal ist die Bezeichnung für die kurzen Suren im Koran, die getrennt (mufassal) sind durch die Basmala (Bismillahi r-Rahmani r-Rahim – Im Namen Allahs, Des Allerbarmers, Des Barmherzigen), also mit vielen Unterbrüchen. Es gibt verschiedene Meinungen über die Definition von al-Mufassal. Beginnt es mit der Sura Qaf oder al-Hugurat? Es gibt…

  • Sudschudu-t-Tilawa – Die Niederwerfung bei der Koran-Rezitation

    Sudschudu-t-Tilawa – Die Niederwerfung bei der Koran-Rezitation

    Rezitiert jemand einen Koran-Vers mit einer Stelle, zu der man sich niederwerfen soll, oder hört, wie sie von jemand anderem rezitiert wird, so ist es erwünscht und Sunna, dass sowohl der Hörende als auch der Rezitierende „Allahu akbar“ sagen, sich einmal niederwerfen und dann, wenn sie sich ins Sitzen erheben, nochmals „Allahu akbar“ sagen. Diese…

  • Warum sollen wir die Sunna befolgen?

    Warum sollen wir die Sunna befolgen?

    Nachdem man zum Islam konvertiert ist, stellen sich einem unendlich viele Fragen über die neue Religion. „Wie oft muss ich beten und wo kann ich beten? Wann muss ich fasten und wie kann ich verpasste Tage nachfasten? Wieviel Zakat muss ich geben? Wenn ich mir den Hadsch nicht leisten kann, was soll ich machen? …“…

  • Tipps zum Koran Auswendiglernen

    Tipps zum Koran Auswendiglernen

    1. Regel Ichlas: Lerne nur auswendig, um Allahs Wohlgefallen zu erlangen. Ichlas ist das Geheimnis des Erfolges. Eine Weisheit, die dahinter steckt mit Ichlas zu lernen ist, dass man nicht aus irgendeinem Grund das Lernen abbricht, denn man lernt für Allah, Der einen immer sieht und bei Dem die gute Tat nicht verloren geht, Alhamdulillah.…

  • Koran Auswendiglernen nach der Methode von Medina

    Koran Auswendiglernen nach der Methode von Medina

    Die folgende Methodik für das Auswendiglernen des Quran zählt zu den besten Methoden, um den Quran in kürzester Zeit auswendig zu lernen.  1. Lies den ersten Vers 20 Mal. 2. Lies den zweiten Vers 20 Mal. 3. Lies den dritten Vers 20 Mal. 4. Lies den vierten Vers 20 Mal. 5. Verbinde die vier Verse…

  • Koranschrift aus der Zeit des Propheten Muhammad ﷺ in der Staatsbibliothek zu Berlin

    Koranschrift aus der Zeit des Propheten Muhammad ﷺ in der Staatsbibliothek zu Berlin

    Ein Manuskript vom Koran, das seit Jahren unveröffentlicht in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt war, stammt wissenschaftlich bestätigt aus der Zeit des Propheten Muhammad ﷺ. Ein Labor in Zürich hat die sieben Pergament-Schriften untersucht und auf die Zeit von 606 bis 652 eingegrenzt. Laut „Märkische Allgemeine“ sagte die Pressesprecherin der Staatsbibliothek Jeanette Lamble, dass die…